Presbyterium

- was ist das eigentlich?

Das Presbyterium ist - kurz gesagt - die gewählte Vertretung der Mitglieder unserer Kirchengemeinde, ähnlich einem Ortsgemeinderat.

Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder entscheiden, in welche Richtung sich die Gemeinde entwickelt. Dazu trifft sich das Presbyterium regelmäßig, um sich über aktuelle Themen zu beraten und Beschlüsse zu fassen.

Diese Presbyteriumssitzungen sind grundsätzlich öffentlich, d.h. jeder ist herzlich dazu eingeladen! Die nächste Sitzung finden Sie unter aktuelle Termine sowie im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde.

Darüber hinaus sind die PresbyterInnen Ihre AnsprechpartnerInnen für alle Belange des Gemeindelebens und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Unser Presbyterium

Unsere aktuellen PresbyterInnen wurden am 29.11.2020 anlässlich der Kirchenwahl 2020 für sechs Jahre gewählt und in einem feierlichen Gottesdienst am 17.01.2021 in ihr Amt eingeführt.

Den Presbyteriumsvorsitz hat Pfarrerin Hannah Wirth übernommen.

Die Mitglieder aus Thaleischweiler-Fröschen sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Frau Susanne Bauer, Frau Karin Fischer, Frau Hedda-Kathrin Gortner, Frau Ulla Noll, Frau Margrit Müller und Herr Markus Schaaff.

Frau Heidi Bohn und Herr Martin Klausmann gehören dem erweiterten Presbyterium an.

Die Mitglieder aus Höhfröschen sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Frau Carola Schneider und Frau Nina Schönborn.

Frau Sigrid Sauer ist im erweiterten Presbyterium.

Unser aktuelles Presbyterium in Bildern

- so sehen WIR! aus